AKTUELLE
docs4u.de
INFORMATIONEN

docs4u.de

Neues auf der
Homepage?
Aktuelle Hinweise...


Achtung!

Über die nachfolgenden Links verlassen Sie unsere Internet-Präsenz docs4u.de
(Rechtliches dazu siehe Impressum ).


Ortssuche
Routenplaner

googlemaps

Hier finden Sie die geographische Lage der in de.docs4u.de beschriebenen Orte
[GoogleMaps]


PARTNER
WEBSITES


TaufkirchenGuide/TaufkirchenWegweiser

TaufkirchenWegweiser
TaufkirchenGuide


Wolfschneiderhof

Wolfschneiderhof


Copyright © 2002..2012
docs4u.de— v12.001
(16.07.2016)

WebSite Nachrichten


WebSite News

Mit Veröffentlichung Version 2014 haben wir an dieser Stelle die Kategorie WebSite Nachrichten eingeführt. Auf dieser Seite veröffentlichen wir in Form eines Tagebuches die Entwicklungsgeschichte der WebSite und andere Versions-unabhängige Informationen, die in Zusammenhang mit dieser WebSite stehen.

Informationen zur aktuellen Version finden Sie darüberhinaus unter Aktuelle Hinweise... in der Infoleiste (rechts)!

Wichtiger Hinweis!
Alle Funktionen unserer WebSite sind ausschließlich Eigenentwicklungen, es wird keine Fremdsoftware anderer Organisationen verwendet – eine häufig geübte Praxis in anderen Homepages zur leichten und schnellen Realisierung gängiger Funktionalitäten (Gästebuch, Foren, Terminkalender, Zugriffzähler, Hit-Statistiken und ähnlichem).
Unsere WebSite ist deshalb absolut werbefrei, es gibt keine Werbung, auch nicht indirekt, für andere Organisationen.


WebSite docs4u.de (de.docs4u.de) Version 2014 jetzt online!

Taufkirchen, 11.01.2015


WebSite docs4u.de/docs4u.net Version 2014 jetzt online! – Mit dem Ziel einer strikteren Trennung von WebSite-Inhalt und WebSite-Organisation wurde docs4u.de/docs4u.net reorganisiert. Außerdem wurde die Navigation erweitert (Sekundärnavigation links) und wurden neue Bücher Alpenländer und neue Seiten, diese und WebSite Status eingeführt, außerdem das Taufkirchen Album erweitert.

Taufkirchen, 08.03.2014


Wir haben zwei neue Bücher St. Johannes der Täufer in Taufkirchen und Taufkirchen Pfingstspaziergang eingeführt sowie unser Buch Romanik in Deutschland erweitert (Taufkirchen b. München). Weitere Ergänzungen folgen in zeitlich zwangloser Folge. In einer ersten (Demo–)Version wurde für einen privilegierten Kreis die Möglichkeit eines Datei Uploads geschaffen, Beiträge für die WebSite 'docs4u.de' direkt hochzuladen.

Taufkirchen, 04.02.2014


Unser Buch Romanik in Deutschland haben wir um Ansichten aus Hildesheim und Valdorf in Vlotho/Weser erweitert. Weitere Ergänzungen folgen in zeitlich zwangloser Folge.

Taufkirchen, 14.01.2014


Unser Buch Romanik in Deutschland haben wir um Abbildungen zur Romanik aus Speyer, Petersberg (Lkr. Dachau), Petersberg (Lkr. Rosenheim), Markt Indersdorf und Scheyern (Bayern) ergänzt. Weitere Ergänzungen folgen in zeitlich zwangloser Folge. Das Inhaltsverzeichnis zeigt: Die Anordnung, die Reihenfolge der Bilder wurde nochmals umgeordnet. Jetzt werden der leichteren Auffindbarkeit die dargestellten Objekte (Kirchen, Klöster, Burgen,...) in alphabetischer Reihenfolge ihrer zugehörigen Orte, ihrer geographischen Lage angeordnet.

Taufkirchen, 07.01.2014


Unser Buch Romanik in Deutschland haben wir um Abbildungen zur Romanik aus Gernrode, Bad Gandersheim und Corvey/Weser ergänzt. Weitere Ergänzungen folgen in zeitlich zwangloser Folge. Das Inhaltsverzeichnis zeigt: Die Buchseiten sind chronologisch gemäß dem Aufnahmedatum ihrer Fotografien angeordnet; für Bilder des gleichen Objektes gilt dabei das älteste Aufnahmedatum. Bezüglich geographischer Zugehörigkeit oder Entstehungszeit des Objektes ist die Anordnung deshalb willkürlich.

Taufkirchen, 30.12.2013


Die Rubrik »Geschichte/Abhandlungen« wurde mit zwei Büchern eröffnet: Zur Geschichte des Mittelalters und Karolingische Torhalle Frauenwörth . Im ersten Buch, einem (im wesentlichen) Reprint meines Schulbuches von 1956, soll der geschichtliche Hintergrund für die insbesondere bildlichen Darstellungen dieser WebSite abgehandelt werden; im zweiten Buch wird näher auf die Karolingische Torhalle des Klosters Frauenwörth auf Frauenchiemsee im Chiemsee eingegangen.

Taufkirchen, 10.12.2013


Mit der Erarbeitung unseres Buches Software Tools in PHP haben wir begonnen und ein erstes Kapitel fertiggestellt. Das Buch entsteht in enger Anlehnung an die Bücher Software Tools und Software Tools in Pascal von Brian W. Kernighan und P.J. Plauger, Vorbilder für eine Praxis-orientierte Einführung in eine effiziente und wohl strukturierte Software-Entwicklung, und wird erweitert um einige grundlegende Techniken der Web Implementierung. Die Arbeiten an diesem Buch zu einem Abschluss zu bringen, wird einen "langen Atem" erfordern! Dieses hier ist nur ein allererstes Kapitel.

Taufkirchen, 14.11.2013


Unser Buch Romanik in Deutschland haben wir geringfügig erweitert: nach Abbildungen zur Romanik aus Lorsch und Michelstadt-Steinbach finden Sie jetzt weitere aus Fischbeck/Weser und Möllenbeck/Weser. Weitere Ergänzungen folgen in zeitlich zwangloser Folge.

Taufkirchen, 21.10.2013


Die Struktur der WebSite docs4u.de wurde komplett überarbeitet: Jede Seite wird nun per template in vordefinierte Bereich unterteilt, das Berechnen von Tabellen-Dimensionen beim Aufbau einer Seite entfällt. Die WebSite wird jetzt, orientiert am UNIX-Dateisystem, streng hierarchisch in SubWebSites organisiert.

Funktionelle Erweiterungen wurden mit Einführung einer Fußleiste vorgenommen. Insbesondere gibt es jetzt mit der Funktion Suche Dokument eine an Google orientierte partielle Volltextsuche; die Funktion Sitemap generiert jetzt die SubWebSites Indices mit den zugehörigen Hyperlinks vollautomatisch.

Alle Seiten basieren auf dem ISO-8859-1 (Latin-1) Zeichensatz, auf eine Umstellung auf den Unicode-Zeichensatz wurde aus Kompatibilitätsgründen zu älteren Browsern bis auf weiteres verzichtet.

Die WebSite docs4u.de ist wie eine kleine Bibliothek zu verstehen, die Startseite 'docs4.de/' zeigt jetzt das Inhaltsverzeichnis der Bibliothek an. Das Anklicken eines Buchtitels ermöglicht den direkten Zugriff zu einem Buch der Bibliothek.

Alle Bücher, Bild-Serien umfassend (z.B. 'Romanik in Deutschland', 'Baltikum', 'Friaul 2004',…), enthalten jetzt eine automatische slide show (Dia Schau). Klicken Sie dazu auf das Projektor-Symbol auf der Titelseite des Buches. In vielen Bild-Serien (z.Zt. 'Baltikum', 'Danzig-Masuren') können die einzelnen Bilder einer Buchseite vergrößert angeschaut werden.

Die grundlegende Überarbeitung schließt Fehler, gerade bei Inbetriebnahme, nicht aus. Bitte haben Sie Verständnis und melden Sie bitte entdecktes fehlerhaftes Verhalten an den Webmaster… . Besten Dank im voraus!

Taufkirchen, 01.03.2013 (Letzte Änderung: 05.03.2013)


Mit dem Einbau von Reiseberichten (Polen mit Westpreußen und das südliche Ostpreußen, Rußland mit dem nördlichen Ostpreußen, das Baltikum, Litauen, Lettland, Estland umfassend) und mit Darstellung von Baudenkmälern der Romanik in Deutschland in die WebSite docs4u.de haben wir begonnen. Alle Dokumentationen werden je nach Zeitverfügbarkeit in unverbindlicher Zeitreihenfolge vervollständigt.

Taufkirchen, 07.07.2008


Die neue Version (v.08.003) unseres LogFile Systems im WebContent oriented WebSite Management System (WCoMS) wurde freigeschaltet. Die Haufigkeitsverteilung auf die einzelnen docsu.de Seiten kann nun leichter berechnet werden; der (auch möglicherweise illegale) Zugriff auf privilegierte (geschützte) docs4u.de Subdomains und deren Seiten kann nun leichter identifiziert werden.

Taufkirchen, 25.05.2008


Die Benutzerverwaltung im WebContent oriented WebSite Management System (WCoMS) wurde ausgebaut und als Teil der Datenbankverwaltung (Benutzerverwaltung für den kontrollierten Datenzugriff) in docs4u.de integriert; sie umfasst im wesentlichen folgende Aufgaben:

Einrichten von neuen Benutzern [setusr] in der UserProfile Datenbank.
Eine Sonderrolle nimmt dabei der Systemadministrator ein mit höher privilegierten Zugriffs- und Änderungsrechten.

Löschen von Benutzern [delusr] aus der UserProfile Datenbank.
Eine Sonderrolle nimmt dabei der Systemadministrator ein, er kann natürlich nicht gelöscht werden.

Ändern von Benutzerdaten [chpwd] in der UserProfile Datenbank.
Insbesondere kann jeder Benutzer sein eigenes Kennwort, notwendig für den Zugriff zu geschützten Bereichen innerhalb der WebSite docsu.de, ändern. Kennworte anderer Benutzer können natürlich nicht geändert werden, auch der System Administrator kann nur sein eigenes Kennwort ändern.
Da die Kennworte verschlüsselt sind: Wenn ein Benutzer sein Kennwort vergessen hat, muss er oder der Systemadministrator seinen Eintrag in der UserProfile Datenbank löschen [delusr] und anschließend den Systemadministrator veranlassen, einen neuen Eintrag einzurichten [setusr]. Anschließend kann der Benutzer wieder das vorgegebene Kenntwort ohne Wissen des Systemadministrators durch sein persönliches Kennwort ersetzen [chpwd]. – Die Bearbeitung weiterer Benutzerdaten durch den Benutzer als Benutzer-spezifische Informationen bzw. Kommentare ist vorbereit, wird im Bedarfsfall eingeführt.

Zur Benutzerverwaltung gehört natürlich auch die Benutzerüberwachung während der Arbeit und insbesondere des Datenzugriffs in geschützten Bereichen (siehe auch Neuigkeiten vom 15.12.2007 unten):

 

Um in geschützten Bereichen zu geschützten Daten zugreifen zu können, müssen sich berechtigte Benutzer anmelden [pglogon()]. Dabei werden vom System seine Angaben beim 'Login' (Benutzername, Kennwort) überprüft.

 

Jedem Benutzer muss auch Gelegenheit gegeben werden, sich nach getaner Arbeit wieder ordnungsgemäß abmelden zu können [pglogout()]. Sollte er das 'Logoff' vergessen, wird er nach einem vorgegebenen Zeitintervall vom System zwangsweise abgemeldet.

 

Jede geschützte Seite (z.B. jede Buchseite) wird auf Legalität des Zugriffs geprüft. Hat sich der Benutzer nicht angemeldet (oder ist er nach vom System abgemeldet worden), wird er auf die entsprechende Login-Seite verwiesen, um ggf. eine Anmeldung vorzunehmen. Weitere Besonderheiten:

   

Eine ausführlichere Rechte- und Gruppenverwaltung, um unterschiedliche Gruppen für unterschiedliche, zu schützende Bereiche innherhalb der WebSite docs4u.de festlegen zu können, ist bereits vorbeitet und wird im Bedarfsfall eingeführt.

   

Buchseiten können unterschiedliche Zugriffspivilegien haben.
Beispiel: --»dComputer --»PHP Code --»Bd.1 Grundlagen
(dComputer = Computer im deutschsprachigen Zweig von docs4u.de)

Auf die weiteren umfangreichen Funktionen des WebSiteProtection Moduls im WCoMS wird in der Projektdokumentation eingegangen.

Taufkirchen, 21.03.2008


Die Bilder Gallerien Heimatmuseum »Wolfschneiderhof«, TaufkirchenAlbum und Friaul, bisher stand alone, wurden in die noframes-Lösung docs4u.de integriert.

Taufkirchen, 17.03.2008


Der WebSiteProtection Modul in unserem WebContent oriented WebSite Management System (WCoMS) wurde überarbeitet, um weitere Funktionalitäten ergänzt (geschützte Bereiche jetzt auch für Teams (Entwicklungsteams, Redaktionsteams), nicht nur für die System Administration; verschlüsselte Kennworte). Zugleich wurden Fehler behoben.
Darüberhinaus wurde die Datenbank Administration (derzeit vor allem für die Datenbanken des TaufkirchenGuide/TaufkirchenWegweiser), bisher stand alone, in diese WebSite integriert und damit zum zentralen Bestandteil unseres WCoMS.
(Der Zugriff zu den einzelnen Datenbank-Funktionen ist allerdings bis weiteres nur auf dem lokalen docs4u.de–Server docs4u.de(MacOSX)/usr/local/apache2/htdocs/ möglich.)

Taufkirchen, 02.03.2008


Die WebSite docs4u.de wurde vollständig reorganisiert und restrukturiert, insbesondere von der bisherigen Frame-Technologie auf eine intensive Tabellen-Technologie als Mittel des Web-Seitenlayouts umgestellt. Dazu wurde eine erste Version unseres WebContent oriented WebSite Management System (WCoMS) mit einer speziellen template engine als zentralem Bestandteil entwickelt. Das System ist kompatibel zu bewährten WebDesign Programmen (Dreamweaver,...), d.h. mit diesen Programmen entwickelte WebSeiten können in des System eingebunden werden, mit Einschränkungen auch durch MS Word entwickelte Seiten.
Eine WCoMS-Weiterentwicklung erfolgt bedarfsweise.

In docs4u.de wird jetzt jede angezeigte Seite durch eine Fußleiste ergänzt. Neben anderen Informationen finden Sie die jeweils aktuelle Hit-Statistik der WebSite docs4u.de angezeigt (sprachunabhängig). Dabei wird ein neuer Seitenzugriff desselben Besuchers (= identische session id) nur dann gezählt, wenn ein vorgegebenes Zeitinterval verstrichen ist, in dem der Besucher Gelegenheit hatte, die Seite tatsächlich zu lesen. Darüberhinaus finden Sie, immer zugreifbar, Verweise auf eine Sitemap, das Impressum und Copyright-Hinweise zu dieser WebSite (sprachabhängig).

Die Sitemap ist neu in docs4u.de. In diesem Inhaltsverzeichnis sind alle Menu-Punkte sowohl der Primär- als auch der Sekundärnavigation aller aufrufbaren Seiten zusammengefasst (sprachabhängig),  – bei steigender Funktionalität der WebSite ein wertvolles Hilfsmittel.

Ein weiterer Aspekt des WCoMS ist die Realisierung von Kennwort-geschützten Bereichen (System-Administration, privilegierter docs4u.de Team Zugriff zur Datenbank-Aministration etc.) innerhalb der WebSite docs4u.de.

In diese WebSite haben wir ein umfangreiches LogFile System eingebaut, um auf diese Weise eine Häufigkeitsverteilung des Zugriffes auf die und innerhalb der einzelnen SubWebSites zu gewinnen – für die spätere inhaltliche Weiterentwicklung von Bedeutung.

Zusätzlich wurde die WebSeite Computer inhaltlich neu überarbeitet, insbesondere mit einem online PHP Kurs begonnen. Der Kurs wird je nach zeitlicher Verfügbarkeit des Autors fortgeführt.

Zu beachten ist unbedingt, dass grundsätzlich zur WebSite docs4u.de auf unterschiedlichen Servern zugegriffen werden kann:

1.

auf dem sogenannten öffentlichen oder entfernten Server (http://www.docs4u.de/), nutzbar für alle docs4u.de Besucher und Benutzer.

2.

auf dem sogenannten privaten oder lokalen Server (MacOSX/apache/htdocs/). Auf diesem Server können nur die System-Administration und privilegierte docs4u.de Team Mitglieder zugreifen (Redaktionsteam, Datenbank Administration etc.). Der lokale Server ist nicht immer freigeschaltet. Manche Funktionen finden sich aus Sicherheitsgründen nur auf diesem Server.

Taufkirchen, 15.12.2007


Wir haben mit dem Aufbau unseres »Taufkirchen Album« (Bildergalerie: Taufkirchen Ansichten in Wort und Bild) begonnen:
–»Reise –»Taufkirchen –»TaufkirchenAlbum
(Die Serie wird aus unserem umfangreichen Bildmaterial nun ständig erweitert.)

Taufkirchen, 09.07.2004


Um für zukünftige Erweiterungen besser vorbereitet zu sein, wurde die WebSite vollständig reorganisiert und restrukturiert: neue Ordner-Struktur, weiter vereinheitlichte Style Sheets, überarbeitete <meta...>–tags und vieles mehr.

Taufkirchen, 05.07.2004


Komplett überarbeitete Zeittafeln, deutlich erweitert (weitere Ergänzungen werden folgen); die Zeittafeln jetzt komplett im 'docs4u.de'-Format.

Text und Bilder von einem Kurzbesuch im Friaul (Cividale del Friuli, Triest, Venzone). Aus historischer Sicht ist insbesondere Cividale seiner langobardischen Vergangenheit wegen von Interesse.

Taufkirchen, 12.05.2004


Vor Ihnen eine vollständig überarbeitete und geringfügig erweiterte Ausgabe 'docs4u.de':
Die neue Ausgabe, jetzt online, enthält nun eine durchgängig zweisprachige Navigation, das Layout ist einheitlicher (nur die Zeittafeln zum Mittelalter sind noch in einem vorläufigen Format, werden aber demnächst auf das einheitliche docs4u-Format umgestellt), alle Dokumente sind bis auf weiteres einsprachig gehalten, wegen fehlender, kostenfreier Unterstützung können derzeit keine Übersetzungen in Angriff genommen werden.

Taufkirchen, 31.12.2003


Allgemeine Information

Auf dieser WebSite finden Sie in Zukunft durch schrittweisen Ausbau WebDokumente zu folgenden Themenkreisen:

1.

Reise

Impressionen in Wort und Bild, Reisebeschreibungen etc. Vorzugsweise wird es uns dabei um die Darstellung geschichtlicher Zeugen unserer europäischen Vergangenheit von vor etwa 1000 Jahren und der Landschaft, in der sie vorgefunden werden, gehen. Vielleicht können wir Ihnen damit Anregungen zu eigenen kulturhistorischen Unternehmungen geben.

2.

Geschichte

Insbesondere das Mittelalter (um 750..1250), als Hintergrundinformation für die Reisebeschreibungen, soll an dieser Stelle dargestellt werden.

3.

Computer

Tutorials, ausgewählte Lektionen und andere technische Informationen, nicht zuletzt auch die zur Verwendung von für die Erstellung dieser Website benutzten Werkzeuge möchten wir in zwangloser Folge darstellen – dieses vielleicht eine gezielte Einführung und Hilfe für "Nicht-Professionals", die ähnliche Ambitionen haben.


Der Aufbau verzögert sich gegenüber unseren ursprünglichen Planungen leider weiterhin wegen anderer Projekte, insbesondere sei in diesem Zusammenhang auf das Projekt TaufkirchenGuide... hingewiesen. (Unsere Heimatgemeinde Taufkirchen wird zunächst auch der Schwerpunkt dieser WebSite sein.) Dort stellen wir Ihnen das virtuelle Taufkirchen vor – Sitz unserer Firma.

In einigen Fällen werden wir Informationen und Dokumente auch in einer englischen Version publizieren, um sie einem breiteren Kreis an Interessenten verfügbar zu machen. Umgekehrt werden wir gegebenenfalls Dokumente in englischer Originalversion um eine deutschsprachige Version ergänzen. Diese Zweisprachigkeit können wir aus Aufwandsgründen natürlich nur in Ausnahmefällen herstellen; auch bitten wir schon jetzt die Qualität unserer amateurhaften Bemühungen zu entschuldigen. Auf alle Fälle jedoch werden wir der leichteren Bedienbarkeit wegen die Navigation durch diese WebSite durchgängig zweisprachig halten.

Wir bieten Ihnen ab sofort an, dass auch Sie Ihre zum Thema dieser WebSite passenden Dokumente in dieser WebSite repräsentiert sehen können – natürlich mit entsprechend deutlicher Heraushebung Ihrer Autorenschaft. Auf diese Weise sparen Sie sich die Aufwendungen und Kosten für ein spezifisches, eigenes WebHosting.
Schicken Sie uns dazu Ihre *.pdf (Adobe Acrobat), *.htm bzw. *.html (HTML) oder *.doc (Microsoft Word) Dokumente. Wir "bauen" Ihre Dokumente dann ein, vorausgesetzt, sie passen zu unserem Themenkreis – natürlich mit namentlicher Nennung der Autorenschaft, des jeweiligen Copyrights etc.

Taufkirchen, 18.04.2003


Copyright © 2004..2013 docsu.de .— v14.001 (11.01.2015)